Das ist teem!

Aktuelle Schulungstermine

teem - Stromschulung im Jänner 2017:

16.01.2017 Modul 1: Kompaktwissen zum Energiemarkt

17.01.2017 Modul 2: Das österreichische Bilanzgruppenmodell und der Regelenergiemarkt

18.01.2017 Modul 3: Stromhandel und grenzüberschreitende Kapazitäten

19.01.2017 Modul 4: Börsehandel an der EXAA und Händlerdiplom

20.01.2017 Modul 5: Herkunftsnachweise, Grünstrom und Labeling

teem - Gasmarktschulung im Jänner 2017:

23.01.2017 Modul A: Kompaktwissen Erdgas

24.01.2017 Modul B: Gashandel und Preisbildung in Europa

25.01.2017 Modul C: Börsehandel am CEGH und Händlerdiplom

Warum teem?

 

Die österreichische Strombörse EXAA wurde 2001 gegründet und nahm mit 21. März 2002 den Spothandel mit Strom auf.

Seit Jänner 2009 bietet EXAA unter dem Markennamen teem – training for energy and environmental markets Schulungen zum Strom- und Gashandel an. Neben dem langjährigen Know-How der EXAA greift man auch auf das Fachwissen der Unternehmen der CISMOgroup (unter anderem www.cismo.atwww.apcs.atwww.agcs.at) zurück.

Das Schulungs-Team wird mit ausgewählten externen Experten verstärkt um ihnen einen stets aktuellen, neutralen und praxisnahen Einblick in den liberalisierten Energiemarkt zu gewähren.

Teilnehmer erfahren in übersichtlichen und individuell buchbaren Modulen die Grundlagen sowie auch aktuelle Trends und Entwicklungen in den Bereichen Energiemarkt, Energierecht sowie Handel und Beschaffung.

Unser Angebot und Ihr Nutzen

Unsere langjährige Erfahrung bei der Organisation von Schulungen bietet eine Vielzahl an Vorteilen:

  • Interne und externe Branchenexperten garantieren eine bewährte Qualität und Aktualität der Inhalte und Unterlagen.
  • Das Schulungsprogramm wächst kontinuierlich und wird laufend weiterentwickelt. Inhaltliche Redundanzen werden vermieden, um einen durchgängigen Ablauf sicherzustellen.
  • Vorstände, Projektleiter und Experten aus dem „daily business" stehen Ihnen Rede und Antwort. Konkrete Fragestellungen aus der Praxis können ad hoc diskutiert werden.
  • Ausgleichsenergiemarkt, Clearing & Settlement, Kapazitätsbewirtschaftung und Börsehandel werden praxisnah und anhand von Fallbeispielen präsentiert und diskutiert.
  • Das EXAA- und CEGH-Händlerdiplom, als Bestandteile des Schulungsprogramms, berechtigen nach erfolgreich bestandener Prüfung zur Teilnahme am Handel an der österreichischen Strom- bzw. Gasbörse.
     

Die Schulungen werden in Deutsch präsentiert und finden in Wien statt. Bei Fragen zu englischsprachigen Schulungen wenden Sie sich bitte an teem@exaa.at.

Zielgruppe

teem richtet sich sowohl an Branchenneulinge als auch an spezialisierte Mitarbeiter, die sich ein umfassendes Basiswissen über die Energiewirtschaft aneignen oder ihre Fachkenntnisse vertiefen möchten.

teem-Strommarkt-Training

  • Mitarbeiter aus Energieversorgungsunternehmen:
    • Neue Mitarbeiter und brancheninterne Umsteiger
    • Händler, Mitarbeiter der Rechtsabteilung, des Backoffice, des „Bilanzgruppenmanagements" und des „Fahrplanmanagements" sowie der kaufmännischen Abteilungen
    • Mitarbeiter der Bereiche „Netz", „Kraftwerkssteuerung" und „ Produktion"
  • Industrie- und Großunternehmen (Bereich Energiebeschaffung)
  • Energieeinkäufer und Stromhändler
  • Öffentliche Institutionen (NGOs, Branchenverbände, Universitäten, etc.)
  • Energiedienstleister, Banken, Investoren
  • Öko-Anlagenbetreiber und Zulieferfirmen
  • Journalisten
     


teem-Gasmarkt-Training

  • Mitarbeiter aus Gasversorgungsunternehmen:
    • Neue Mitarbeiter und brancheninterne Umsteiger
    • Händler, Mitarbeiter der Rechtsabteilung, des Backoffice, des „Bilanzgruppenmanagements" und des „Fahrplanmanagements" sowie der kaufmännischen Abteilungen
  • Industrie und Großunternehmen (Bereich Gasbeschaffung)
  • Gaseinkäufer und -händler
  • Öffentliche Institutionen (NGOs, Branchenverbände, Universitäten etc.)
  • Energiedienstleister, Banken, Investoren
  • Journalisten