Börsehandel an der EXAA und Händlerdiplom

 

Für die Optimierung eines Handelsportfolios ist der Börsenhandel ein wichtiges Instrument. Ich freue mich, Ihnen den Handel an der EXAA näher zu bringen.

Mag. (FH) Sabine Wanger, Leiterin Market Operations, EXAA

 

  • Einführung in den Börsenhandel
  • EXAA Handelssystem mit Onlinepräsentation
  • Finanzielles Clearing und Risikomanagement
  • Prüfung zum Erwerb des Börsenhändlerdiploms

 
Dieses Modul befasst sich speziell mit dem Spothandel und der österreichischen Strombörse EXAA. Um an der Strombörse handeln zu können, benötigt man laut Börsegesetz ein sogenanntes „Händlerdiplom", welches im Rahmen dieses Moduls erworben werden kann. Über 1.250 Stromhändler aus ganz Europa haben bereits an diesem Modul teilgenommen und die erforderliche Händlerprüfung erfolgreich bestanden.
 
Von rechtlichen Anforderungen und technischer Funktionsweise über Börse und Marktmodell werden alle Rahmenbedingungen vorgestellt. Der Handel an der Strombörse sowie Preisbildung und Zuschlagserteilung stellen die Schwerpunkte des Programms dar. Sie erhalten von uns ausführliche Informationen über die Preise und Umsätze an der EXAA und darauf aufbauend diskutieren wir die Liquiditätsentwicklung des Börseplatzes.
 
Wesentlicher Bestandteil des Moduls ist auch eine Einführung in die finanzielle Abwicklung von Börsengeschäften und die Absicherung der Erfüllung aller Verpflichtungen aus dem Handel durch das Risikomanagement-System der EXAA.
 
Anhand eines von den Teilnehmern erarbeiteten Szenarios simulieren wir gemeinsam in einem Testsystem den Ablauf des Handels an der EXAA.
 
Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Möglichkeit eine Prüfung abzulegen, bei deren erfolgreichem Bestehen Ihnen das Händlerdiplom ausgestellt wird, das Sie berechtigt als Händler an der EXAA teilzunehmen.
 
 
Am Ende des Tages wissen Sie, wie …

  • die österreichische Strombörse technisch und rechtlich aufgebaut und im Marktmodell integriert ist.
  • die Voraussetzungen für eine Teilnahme am Spotmarkt aussehen.
  • es zu Preisbildung und Geschäftsabwicklung kommt.
  • das Handelssystem aussieht und ein Börsenhandel an der EXAA in der Praxis abläuft.
  • das Sicherheits- und Risikomanagement an der EXAA aufgebaut ist.