Modul A - Kompaktwissen Erdgas

Im Modul „Kompaktwissen Erdgas“ bringen wir ihnen die Funktionsmechanismen des österreichischen Gasmarktmodells näher. Vom Regulator über AGGM bis hin zum Bilanzgruppenkoordinator werden die Tätigkeiten von Experten aus dem jeweiligen Haus beschrieben. Damit erhalten Sie nicht nur einen umfassenden Gesamtüberblick über den österreichischen Gasmarkt, sondern lernen auch die handelnden Akteure persönlich kennen.

Dipl.-Ing. Franz Keuschnig, MBA, Vorstand AGCS

Neben dem Marktmodell werden die österreichische Gasinfrastruktur, die Gasspeicher und die Grenzkapazitätsbewirtschaftung vorgestellt
Ergänzend gehen wir auf aktuelle Themen wie „Security of Supply“ oder die Wechselplattform „Energy Link“ ein.

Am Ende des Tages haben Sie in Erfahrung gebracht wie…

  • der österreichische Gasmarkt rechtlich, technisch und organisatorisch gestaltet ist.
  • das österreichische Entry/Exit System, das Bilanzgruppenmodell und die Ausgleichsenergiebewirtschaftung funktionieren.
  • welche systemtechnischen Erfordernisse umgesetzt wurden oder noch zu erwarten sind
  • die österreichische Gasinfrastruktur aufgebaut ist
  • das Kunden-Wechselmanagement in Österreich funktioniert
  • Biomethan - Perspektiven in Österreich und Europa